Das Haus der Familie Simmen

Referenzhaus Familie Simmen

Das Haus der Familie Simmen

Der Traum

«Uns waren zwei Dinge wichtig: Dass unser modernes Einfamilienhaus wirklich ein Familienhaus wird, wo sich jeder gleich wohl und zu Hause fühlt. Und ein gradliniges, modernes grosszügiges Design. Wir wollten es einfach schön haben. Ein Haus, das zu uns passt.»

Das Haus

«Die Kinder freuen sich, dass wir alle auf demselben Stockwerk unsere Zimmer haben. Und wir mögen die freistehende Badewanne in einem unserer drei Bäder. Das ist unser kleiner Luxus des Alltags. Und das Allerbeste ist: Wir mussten uns noch gar nicht in allem festlegen. Im Keller gibt es Freiflächen, die noch darauf warten, etwas zu werden: Ein Büro, ein Gästezimmer oder vielleicht auch ein Fitnessraum.»

Das Haus

«Die Kinder freuen sich, dass wir alle auf demselben Stockwerk unsere Zimmer haben. Und wir mögen die freistehende Badewanne in einem unserer drei Bäder. Das ist unser kleiner Luxus des Alltags. Und das Allerbeste ist: Wir mussten uns noch gar nicht in allem festlegen. Im Keller gibt es Freiflächen, die noch darauf warten, etwas zu werden: Ein Büro, ein Gästezimmer oder vielleicht auch ein Fitnessraum.»

Weitere Referenzhäuser

Familie Dux

Sterne im Blick
Marisa und Walti Dux wollten ein Einfamilienhaus nur für sich allein. Ein Refugium, in dem sie nach ihren Auftritten zur Ruhe kommen können und wo ihr Equipment einen Platz hat.

Familie Obrecht

Keine Überraschungen
Die Obrechts mögen keine Überraschungen. Ihnen hat es gefallen, Kosten und Abläufe von Anfang an festzulegen. In Gipf-Oberfrick leben sie mit ihren beiden Töchtern.

Familie Schurter

Schöne Aussichten
Die Schurters haben sich ein Haus zur Aussicht gebaut. Ein grosser Traum wurde damit Wirklichkeit. Heute freuen sie sich jeden Tag darüber.